Samstag, 21.September 2019 – 17:00 - 19:00 Uhr
Carl-Loewe-Haus, Kirchhof 2, Wettin-Löbejün

in capella Konzert im Carl-Loewe-Haus

Das 24. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt 2019 „Meine Augen hören etwas“
(12. September - 2. Oktober 2019)
gastiert mit der Konzert-Reihe „in capella“ in Löbejün

 

Auf der Bühne stehen junge Musikerinnen und Musiker, die bei Bundes- und

Landeswettbewerben von „Jugend musiziert“ als Preisträger hervorgegangen sind.

Es spielen im Duett Maria Labeit und Michael Gedtke (Klarinette und Klavier) sowie Rosa Hagendorf und Christian Meinel (Violine und Klavier), das Harfentrio Klara Rohrer, Julia Koch und Marlene Koch, die Viola-Spielerin Christine Stromberg im Duo mit dem Pianisten Kay Stromberg sowie das Violinen-Cello-Klavier-Trio Tessa Mossner, Emilie Losfeld und Marianna Kirchner.

Das Programm reicht von Vivaldi und Carl Maria von Weber bis hin zu Klezmer und Filmmelodien.

Das deutschlandweit einmalige Format gibt Kindern und Jugendlichen bis zum 26. Lebensjahr die Möglichkeit, sich in einem eigenen Landesfestival zu präsentieren, dabei werden sie teils von Berufsmusikern unterstützt.
In Trägerschaft des Landesmusikrates Sachsen-Anhalt wird das Jugendmusikfest finanziert vom Land Sachsen-Anhalt und erhält in diesem Jahr Unterstützung von der ÖSA - Öffentliche

Versicherungen Sachsen-Anhalt, Ströer Media und ist Kulturpartner von MDR KULTUR.
Auch in diesem Jahr hat Gabriele Brakebusch, Präsidentin des Landtags von Sachsen-Anhalt, die Schirmherrschaft übernommen.

Weitere Informationen zum Jugendmusikfest unter: http://jugendmusikfest.de

Seien Sie herzlich willkommen!
Vor dem Konzert findet um 15 Uhr eine Sonderführung durch das Carl-Loewe-Haus statt.
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.